An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1015-2
Prüfverfahren für Mörtel für Mauerwerk - Teil 2: Probenahme von Mörteln und Herstellung von Prüfmörteln (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1015-2
Norm-Titel, deutschPrüfverfahren für Mörtel für Mauerwerk - Teil 2: Probenahme von Mörteln und Herstellung von Prüfmörteln (konsolidierte Fassung)
Vorgänger-NormÖNORM EN 1015-2 (1999 01 01)
ÖNORM EN 1015-2/A1 (2006 08 01)
Norm-Titel, englischMethods of test for mortar for masonry - Part 2: Bulk sampling of mortars and preparation of test mortars (consolidated version)
Norm-Titel, französischMéthodes d'essai des mortiers pour maçonnerie - Partie 2: Echantillonage global des mortiers et préparation des mortiers d'essai (version consolidée)
gültig ab2007-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1015-2 (1998 10) , ident
EN 1015-2/A1 (2006 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 8 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Verfahren zur Entnahme einer Sammelprobe von Frischmörtel und zur Vorbereitung einer Teilprobe fest. Sie enthält auch ein Verfahren zur Herstellung von Prüfmörteln aus trockenen Ausgangsstoffen und Wasser.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenEN 196-1
EN 998-1
EN 998-2
EN 1015-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).