An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14390
Brandverhalten von Bauprodukten - Referenzversuch im Realmaßstab an Oberflächenprodukten in einem Raum

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14390
Norm-Titel, deutschBrandverhalten von Bauprodukten - Referenzversuch im Realmaßstab an Oberflächenprodukten in einem Raum
Vorgänger-NormÖNORM EN 14390 (2002 07 01)
Norm-Titel, englischFire test - Large-scale room reference test for surface products
Norm-Titel, französischEssais au feu - Essai dans une pièce en vraie grandeur pour les produits de surface
gültig ab2007-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14390 (2007 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 21 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren zur Bewertung des Brandverhaltens von Bauprodukten fest. Es wird ein Brand simuliert, ausgehend von einer Ecke eines gut belüfteten kleinen Raumes mit einer einzigen Türöffnung. Durch dieses Verfahren soll das Brandverhalten eines Oberflächenproduktes sowie dessen Beitrag zur Ausbreitung des Feuers in einem Raum bewertet werden, wobei eine bestimmte Zündquelle benützt wird. Das Verfahren eignet sich insbesondere für Bauprodukte, die nicht an der Stelle ihres endgültigen Einsatzes in einem kleinen oder mittleren Laboratorium geprüft werden können, z.B. thermoplastische Stoffe, Verbindungsstücke und unregelmäßige Oberflächen. Durch dieses Verfahren kann auch die Wirkung einer isolierenden Schicht auf das Verhalten des Produktes ermittelt werden. Eine nach dem in dieser Europäischen Norm angegebenen Verfahren durchgeführte Prüfung liefert Ergebnisse über das Anfangsstadium des Brandes von der Entzündung bis zur Ausbreitung des Feuers. Das Verfahren ist nicht für
Seitenanzahl der Norm43
zitierte NormenEN 13238
EN 13501-1:2002
EN ISO 13943:2000
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).