An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM V 2021
Signalsteher aus Stahl

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM V 2021
Norm-Titel, deutschSignalsteher aus Stahl
Vorgänger-NormÖNORM V 2021 (2006 12 01)
Norm-Titel, französischMontants de signal en acier
gültig ab2007-03-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM gilt für Standardtypen von Signalstehern. Signalsteher sind vertikale Anbringungsvorrichtung am Fahrbahnrand ohne Auslegerarm mit geringer statischer Tragfähigkeit zur Montage von Signalgebern nach ÖNORM V 2010 sowie von Einrichtungen für die betreffende Verkehrs-Lichtsignalanlage (VLSA) (z. B. Fußgänger-Drucktasten, abgesetzte Bedientableaus) und gegebenenfalls auch von Verkehrszeichen (z. B. Vorrang geben oder Stopp-Tafel). Sonderkonstruktionen für besondere Einbaubedingungen werden nicht abgedeckt.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenÖNORM EN 1515-1
ÖNORM EN 10025-5
ÖNORM EN 60529
ÖNORM EN ISO 1461
ÖNORM V 2010
ONR 21990
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).