An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13981-4
Aluminium und Aluminiumlegierungen - Erzeugnisse für tragende Anwendungen im Schienenfahrzeugbau - Technische Lieferbedingungen - Teil 4: Schmiedestücke

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13981-4
Norm-Titel, deutschAluminium und Aluminiumlegierungen - Erzeugnisse für tragende Anwendungen im Schienenfahrzeugbau - Technische Lieferbedingungen - Teil 4: Schmiedestücke
Vorgänger-NormÖNORM EN 13981-4 (2004 12 01)
Norm-Titel, englischAluminium and aluminium alloys - Products for structural railway applications - Technical conditions for inspection and delivery - Part 4: Forgings
Norm-Titel, französischAluminium et alliages d'aluminium - Produits pour applications ferroviaires structurales - Conditions techniques de contrôle et de livraison - Partie 4: Pièces forgées
gültig ab2007-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13981-4 (2006 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 16 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt Anforderungen an Schmiedestücke (Freiformschmiedestücke, Gesenkschmiedestücke) fest, die für die tragenden Eigenschaften von Wagenkästen für Schienenfahrzeuge und andere wichtige tragende Bauteile maßgeblich sind. Die in dieser Norm festgelegten Anforderungen an Schweißverbindungen gelten nicht für geschweißte Baugruppen und Bauuntergruppen, da sie nur zur Qualifizierung der Werkstoffe festgelegt sind. Sie legt besondere Anforderungen an Eignung, Qualitätsprüfung, Werkstoffeigenschaften und Maßtoleranzen fest. Außerdem werden Leitlinien für Anwendung und Gebrauch angegeben.
Seitenanzahl der Norm22
zitierte NormenEN 515
EN 571-1
EN 573-3
EN 586-1
EN 586-2
EN 586-3
EN 895
EN 1011-4:2000
EN 10204:2004
EN 12258-1:1998
EN ISO 10042
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).