An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12588
Blei und Bleilegierungen - Gewalzte Bleche aus Blei für das Bauwesen

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12588
Norm-Titel, deutschBlei und Bleilegierungen - Gewalzte Bleche aus Blei für das Bauwesen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12588 (2006 08 01)
ÖNORM EN 12588 (1999 09 01)
Norm-Titel, englischLead and lead alloys - Rolled lead sheet for building purposes
Norm-Titel, französischPlomb et alliages de plomb - Feuilles de plomb laminé pour le bâtiment
gültig ab2007-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12588 (2006 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt die Bezeichnung sowie Anforderungen an die chemische Zusammensetzung, Oberflächenbeschaffenheit und Maßtoleranzen für gewalzte Bleche aus Blei fest. Bleche aus Blei nach dieser Norm werden im Formwalzverfahren hergestellt und sind für Dächer, Verwahrungen, Abdeckungen, Fassadenbekleidungen, vorgefertigte Fassadenelemente, wasserdichte Sperrschichten und ähnliche bautechnische Zwecke bestimmt. Diese Norm enthält keine Anforderungen an Tragkonstruktionen, Dachkonstruktionen, Verkleidungsverfahren sowie Verbindungsmethoden.
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenISO 11014-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).