Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 13858 - Korrosionsschutz von Metallen - Nicht elektrolytisch aufgebrachte schuppenförmige Zinküberzüge auf Werkstücken aus Eisen oder Stahl

Ausgabedatum2007-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13858
Norm-Titel, deutschKorrosionsschutz von Metallen - Nicht elektrolytisch aufgebrachte schuppenförmige Zinküberzüge auf Werkstücken aus Eisen oder Stahl
Vorgänger-NormÖNORM EN 13858 (2004 07 01)
ÖNORM EN 13858 (2003 11 01)
Norm-Titel, englischCorrosion protection of metals - Non-electrolytically applied zinc flake coatings on iron or steel components
Norm-Titel, französischProtection des métaux contre la corrosion - Revêtements non électrolytiques de lamelles de zinc sur des composants en fer ou en acier
gültig ab2007-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13858 (2006 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen an nicht elektrolytisch aufgebrachte Überzüge fest, die überwiegend aus Zinkblättchen bestehen und als Korrosionsschutz für Stahlwerkstücke, mit Ausnahme von Befestigungselementen mit Gewinde, dienen. Diese Überzüge können erforderlichenfalls auch ein integriertes Schmiermittel enthalten. Mechanische Reinigungsverfahren werden für Stahlteile bevorzugt, deren Zugfestigkeit bei 1 000 MPa und darüber liegt (Rm >= 1 000 MPa), um so die Gefahr der Wasserstoffversprödung zu verhindern. Werden chemische Reinigungsverfahren angewendet, ist für hochfesten Stahl (Rm >= 1 000 MPa) Spannungsarm- glühen erforderlich. Die für das Aushärten des Überzuges gewählte Temperatur und Zeit können die mechanischen Eigenschaften der Werkstücke aufgrund der Änderung ihrer metallurgischen Beschaffenheit beeinflussen. Diese Überzüge sind nicht für Werkstücke geeignet, die bei Temperaturen oberhalb der Aushärtetemperatur angewendet werden.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 60454-2
EN ISO 2064:2000
EN ISO 9227
EN ISO 16348:2003
ISO 2859 Reihe
ISO 4519
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Austrotherm GmbH MUREXIN AG Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Vertriebsdigitalisierung mit Produktkonfiguratoren umsetzen
. . . mehr
14.04.2021
Holen Sie das Beste aus der Architektur Ihres Hauses!
. . . mehr
14.04.2021
Hoch deckende Premiumfarbe für anspruchsvolle Flächen!
. . . mehr
14.04.2021
KLÖBER: FLAVENT® PRO
. . . mehr
14.04.2021
Nilan hat eine neue APP entwickelt!
. . . mehr
14.04.2021
DEHN: Ein wirksames Blitzschutz-konzept verhindert Gefahren!
. . . mehr
14.04.2021
Regale in Industrie, Hallen für Lagertechnik und -einrichtung
. . . mehr
14.04.2021
Baugewerbe Online-Messe: Vom 19.04. bis 23.04.2021
. . . mehr
14.04.2021
ECLISSE: Türautomation Slide Silent
. . . mehr
14.04.2021
Wilo-DrainLift SANI: Flexibilität durch Modularität!
. . . mehr
14.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen