An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 2120
Schultafeln - Begriffe, Eigenschaften und Befestigungen - Ergänzende Bestimmungen zu ÖNORM EN 14434

Ausgabedatum2006-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 2120
Norm-Titel, deutschSchultafeln - Begriffe, Eigenschaften und Befestigungen - Ergänzende Bestimmungen zu ÖNORM EN 14434
Vorgänger-NormÖNORM A 2120 (1984 11 01)
ÖNORM A 2120 (2006 07 01)
Norm-Titel, englischBlack boards for educational purposes - Definitions, requirements and fastening - Additional requirements to ÖNORM EN 14434
Norm-Titel, französischTableaux noirs scolaires - Définitions, propriétes et fixation - Exigences complémentaires à l'ÖNORM EN 14434
gültig ab2006-12-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für Schultafeln anzuwenden, die im Bereich der Aus- und Weiterbildung eingesetzt werden und die zum Beschriften mit Kreide, Filz- oder Faserschreibern bestimmt sind. Der österreichische Begriff "Schultafel" deckt sich im Wesentlichen mit dem Begriff "Schreibtafel" der ÖNORM EN 14434. Diese ÖNORM ist gemeinsam mit ÖNORM EN 14434 anzuwenden und regelt zusätzlich: Eigenschaften von Tafelblättern; Tafeltypen und Konstruktionsformen; Bezeichnung der Lineatur und Teilflächen; Befestigung der Tafeln; Einfassungen der Tafelelemente und Kreide-/Stiftablage. Zusätzlich gibt diese ÖNORM Hinweise für die Beschaffung von Schultafeln. Festlegungen für mobile Tafeln sind in der ÖNORM EN 14434 enthalten.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenÖNORM A 1605-12
ÖNORM EN 14434
RAL 840-HR
SS 19402
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).