An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14730-2
Bahnanwendungen - Oberbau - Aluminothermisches Schweißen von Schienen - Teil 2: Qualifizierung aluminothermischer Schweißer, Zertifizierung von Betrieben und Abnahme von Schweißungen

Ausgabedatum2006-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14730-2
Norm-Titel, deutschBahnanwendungen - Oberbau - Aluminothermisches Schweißen von Schienen - Teil 2: Qualifizierung aluminothermischer Schweißer, Zertifizierung von Betrieben und Abnahme von Schweißungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14730-2 (2003 09 01)
Norm-Titel, englischRailway applications - Track - Aluminothermic welding of rails - Part 2: Qualification of aluminothermic welders, approval of contractors and acceptance of welds
Norm-Titel, französischApplications ferroviaires - Voie - Soudage des rails par aluminothermie - Partie 2: Qualification des soudeurs par aluminothermie, agréments des entreprises et réception des soudures
gültig ab2006-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14730-2 (2006 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm bezieht sich auf aluminothermische Schweißungen an Vignolschienen mit einer längenbezogenen Masse ab 46 kg/m, wie in EN 13674-1 beschrieben. Abschnitt 4 der Norm beschreibt die Grundlagen der Ausbildung, Prüfung und Erhaltung der Fertigkeiten von Schweißern. Die Norm bezieht sich auf das aluminothermische Schweißverfahren mit den in EN 14730-1 beschriebenen Anforderungen. Es setzt die Anerkennung der Ausbildungs- und Prüfungsverfahren durch das Eisenbahnunternehmen voraus. Abschnitt 5 dieser Norm beschreibt die Grundlagen und Anforderungen für die Eignungsbescheinigung eines Schweißbetriebes. Dabei wird Bezug auf die Anwendung der Verfahren entsprechend den Anforderungen der EN 14730-1 sowie auf die Anforderungen aus Abschnitt 4 "Eignungsnachweis der Schweißer" genommen. Abschnitt 6 beschreibt die Anforderungen zur Abnahme von aluminothermischen Schweißungen. Die zur Abnahme berechtigten Personen müssen kompetent für die Abnahme der Schweißungen und vom Eisenbahnunternehmen anerkannt sein. Die
Seitenanzahl der Norm20
zitierte NormenEN 14730-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).