An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14620-4
Auslegung und Herstellung standortgefertigter, stehender, zylindrischer Flachboden-Stahltanks für die Lagerung von tiefkalt verflüssigten Gasen bei Betriebstemperaturen zwischen 0 °C und -165 °C - Teil 4: Dämmung

Ausgabedatum2006-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14620-4
Norm-Titel, deutschAuslegung und Herstellung standortgefertigter, stehender, zylindrischer Flachboden-Stahltanks für die Lagerung von tiefkalt verflüssigten Gasen bei Betriebstemperaturen zwischen 0 °C und -165 °C - Teil 4: Dämmung
Vorgänger-NormÖNORM EN 14620-4 (2003 07 01)
Norm-Titel, englischDesign and manufacture of site built, vertical, cylindrical, flat-bottomed steel tanks for the storage of refigerated, liquefied gases with operating temperatures between 0 °C and -165 °C - Part 4: Insulation components
Norm-Titel, französischConception et fabrication de réservoirs en acier à fond plat, verticaux, cylindriques, construits sur site, destinés au stockage de gaz réfrigérés, liquéfiés, dont les températures de service sont comprises entre 0 °C et -165 °C - Partie 4: Constituants isolants
gültig ab2006-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14620-4 (2006 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 19 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFestgelegt sind die Anforderungen an Werkstoffe, Auslegung und Einbau der Dämmung für Tanks zur Lagerung von tiefkalt verflüssigten Gasen.
Seitenanzahl der Norm31
zitierte NormenEN 826:1996
EN 1604
EN 1606
EN 1607
EN 1608
EN 1609
EN 12066
EN 12086
EN 12087
EN 12088
EN 12090:1997
EN 12091
EN 12667
EN 12939
EN 13468
EN 13471
EN 14620-1:2006
EN ISO 62
EN ISO 3582
EN ISO 4590
EN ISO 4624
ISO 844
ISO 4897
ISO 8301
ISO 8302
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).