An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM CEN/TS 15447
Einbau und Befestigung bei Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten, die unter die Bauproduktenrichtlinie fallen

Ausgabedatum2006-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM CEN/TS 15447
Norm-Titel, deutschEinbau und Befestigung bei Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten, die unter die Bauproduktenrichtlinie fallen
Vorgänger-NormÖNORM CEN/TS 15447 (2006 03 01)
Norm-Titel, englischMounting and fixing in reaction to fire tests under the Construction Products Directive
Norm-Titel, französischMontage et fixation en réaction à des essais au feu dans le cadre de la DPC
gültig ab2006-11-01
internat. ÜbereinstimmungCEN/TS 15447 (2006) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Anleitung enthält grundlegende Regeln, die im Allgemeinen für den Einbau und der Befestigung von Bauprodukten in den Prüfverfahren zum Brandverhalten nach EN 13823, EN ISO 9239-1 und EN ISO 11925-2 gültig sind. EN 13501-1 verweist auf diese Prüfverfahren. Die Regeln zum Einbau und zur Befestigung stellen sicher, dass die Prüfergebnisse in diesen Prüfungen zum Brandverhalten von Baustoffen repräsentativ mit dem Produktverhalten in einer oder in mehreren Endanwendung(en) sind, wenn diese Produkte einem bestimmten Brandszenario ausgesetzt sind. Dieses Dokument enthält für jedes Prüfverfahren die einzuhaltenden Regeln (nach EN 13501-1, EN 13238 und den relevanten Prüfverfahren) sowie Empfehlungen für Produktgruppen oder Produktfamilien und deren Unterteilungen.
Seitenanzahl der Norm50
zitierte NormenEN 13238:2001
EN 13501-1
EN 13823
EN ISO 9239-1:2002
EN ISO 11925-2:2002
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).