An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14845-2
Prüfverfahren für Fasern in Beton - Teil 2: Einfluss auf den Beton

Ausgabedatum2006-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14845-2
Norm-Titel, deutschPrüfverfahren für Fasern in Beton - Teil 2: Einfluss auf den Beton
Vorgänger-NormÖNORM EN 14845-2 (2004 03 01)
Norm-Titel, englischTest methods for fibres in concrete - Part 2: Effect on concrete
Norm-Titel, französischMéthodes d'essai des fibres du béton - Partie 2: Effets sur le béton
gültig ab2006-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14845-2 (2006 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 5 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt ein Verfahren zur Bestimmung des Volumens an Fasern fest, welches einem Referenzbeton beigemengt werden muss, um eine bestimmte Restzugfestigkeit zu erzielen.
Seitenanzahl der Norm6
zitierte NormenEN 14651
EN 14845-1
EN 14889-1
EN 14889-2
ISO 5725-2:1994
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).