An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10341
Kaltgewalztes Elektroblech und -band aus unlegierten und legierten Stählen im nicht schlussgeglühten Zustand

Ausgabedatum2006-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10341
Norm-Titel, deutschKaltgewalztes Elektroblech und -band aus unlegierten und legierten Stählen im nicht schlussgeglühten Zustand
Vorgänger-NormÖNORM EN 10165 (1996 02 01)
ÖNORM EN 10126 (1996 02 01)
ÖNORM EN 10341 (2005 01 01)
Norm-Titel, englischCold rolled electrical non-alloy and alloy steel sheet and strip delivered in the semi-processed state
Norm-Titel, französischBandes et tôles magnétiques laminées à froid en acier non allié et en acier allié livrées à l'état semi-fini
gültig ab2006-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10341 (2006 05) , ident
IEC 60404-8-3 (2005) , nicht äquivalent
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm gilt für kaltgewalztes nichtkornorientiertes Elektroblech und -band aus unlegierten und legierten Stählen, geliefert in Nenndicken von 0,50 mm und 0,65 mm im nicht schlussgeglühten Zustand, d. h. ohne abschließende Wärmebehandlung. Festgelegt sind die allgemeinen Anforderungen, die magnetischen Eigenschaften, die geometrischen Eigenschaften und Toleranzen, die technologischen Eigenschaften sowie die Prüfbedingungen. Diese Norm gilt für Erzeugnisse, die für den Bau magnetischer Kreise bestimmt sind. Diese magnetischen Werkstoffe entsprechen den Angaben in Abschnitt B.2 der IEC 60404-1:2000.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenEN 10021
EN 10027-1
EN 10027-2
EN 10204
EN 10251
EN 60404-2
IEC 60050-121:1998
IEC 60050-221:1990
IEC 60404-1:2000
IEC 60404-13
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).