An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10210-1
Warmgefertigte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus Feinkornbaustählen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen

Ausgabedatum2006-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10210-1
Norm-Titel, deutschWarmgefertigte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus Feinkornbaustählen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 10210-1 (1994 06 01)
ÖNORM EN 10210-1 (2003 06 01)
Norm-Titel, englischHot finished structural hollow sections of non-alloy and fine grain steels - Part 1: Technical delivery conditions
Norm-Titel, französischProfils creux pour la construction finis à chaud en aciers non alliés et à grains fins - Partie 1: Conditions techniques de livraison
gültig ab2006-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10210-1 (2006 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatTeil 1 der EN 10210 legt die technischen Lieferbedingungen für warmgefertigte Hohlprofile mit kreisförmigem, quadratischem, rechteckigem oder elliptischem Querschnitt fest und gilt für warmgefertigte Hohlprofile mit oder ohne nachfolgende Wärmebehandlung sowie für kaltgefertigte Hohlprofile, die anschließend wärmebehandelt wurden, um eine gleichwertige metallurgische Beschaffenheit wie bei den warmgefertigten Erzeugnissen zu erzielen. Anforderungen an Grenzabmaße, Maße und statische Werte sind in EN 10210-2 enthalten.
Seitenanzahl der Norm37
zitierte NormenEN 287-1
EN 10002-1
EN 10020:2000
EN 10021:1993
EN 10027-1
EN 10027-2
EN 10045-1
EN 10052:1993
EN 10168
EN 10204
EN 10210-2:2006
EN 10246-3
EN 10246-5
EN 10246-8
EN 10246-9
EN 10246-10
EN 10256
CR 10261
EN 10266:2003
EN ISO 377
EN ISO 643
EN ISO 2566-1
EN ISO 9001:2000
EN ISO 14284
EN ISO 15607
EN ISO 15609-1
EN ISO 15614-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).