An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14175-6
Abzüge - Teil 6: Abzüge mit variablem Luftstrom

Ausgabedatum2006-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14175-6
Norm-Titel, deutschAbzüge - Teil 6: Abzüge mit variablem Luftstrom
Vorgänger-NormÖNORM EN 14175-6 (2004 09 01)
Norm-Titel, englischFume cupboards - Part 6: Variable air volume fume cupboards
Norm-Titel, französischSorbonnes - Partie 6: Sorbonnes à débit d'air variable
gültig ab2006-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14175-6 (2006 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatTeil 6 dieser Europäischen Norm legt Anforderungen und Baumusterprüfverfahren für VAV-Systeme fest, sowie zusätzliche Anforderungen und Prüfverfahren für die Baumusterprüfung und die Vor-Ort-Prüfung von Abzügen mit variablem Luftstrom. Aufgabe eines VAV-Systems (variable air volume system) ist die Steuerung des Abluftvolumenstroms eines Abzugs bei unterschiedlichen Frontschieberstellungen. Das Ziel dieser Norm ist es, Prüfverfahren für das Leistungsvermögen von Abzügen mit variablem Luftstrom festzulegen, und zwar entweder als separates System oder als Kombination aus Abzug mit VAV-System. Die Norm soll es dem Abnehmer ermöglichen, einen Abzug mit seinen Anforderungen hinsichtlich Rückhaltevermögen, Luftaustauschvermögen etc. nach ÖNORM EN 14175-3 auszuwählen.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenEN 12589:2001
EN 14175-1:2003
EN 14175-2:2003
EN 14175-3:2003
EN 14175-4:2004
EN ISO 5167-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).