An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14367
Systemtrenner mit unterschiedlichen nicht kontrollierbaren Druckzonen - Familie C, Typ A

Ausgabedatum2006-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14367
Norm-Titel, deutschSystemtrenner mit unterschiedlichen nicht kontrollierbaren Druckzonen - Familie C, Typ A
Vorgänger-NormÖNORM EN 14367 (2002 05 01)
Norm-Titel, englischNon-controllable backflow preventer with different pressure zones - Family C, type A
Norm-Titel, französischDisconnecteur à zones de pression différentes non contrôlables - Famille C, type A
gültig ab2006-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14367 (2005 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 18 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt den Anwendungsbereich sowie die maßlichen und physikalisch-chemischen Anforderungen, die Anforderungen an die Konstruktion, die hydraulischen, mechanischen und akustischen Anforderungen für Systemtrenner mit unterschiedlichen nicht kontrollierbaren Druckzonen, Familie C, Typ A, der Nennweiten DN 6 bis einschließlich DN 50 und Nenndruckstufe PN 10 fest.
Seitenanzahl der Norm31
zitierte NormenEN 1254-4
EN 1267:1999
EN 1717:2000
EN 13959
EN ISO 228-1
EN ISO 3822-1:1999
EN ISO 3822-3:1997
EN ISO 5167-1
EN ISO 6509
ISO 7-1
ISO 965-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).