An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14970
Textilien - Maschenwaren - Bestimmung der Maschenlänge und der längenbezogenen Garnfeinheit bei Gestricken

Ausgabedatum2006-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14970
Norm-Titel, deutschTextilien - Maschenwaren - Bestimmung der Maschenlänge und der längenbezogenen Garnfeinheit bei Gestricken
Vorgänger-NormÖNORM EN 14970 (2004 09 01)
Norm-Titel, englischTextiles - Knitted fabrics - Determination of stitch length and yarn linear density in weft knitted fabrics
Norm-Titel, französischTextiles - Etoffes à mailles - Détermination de la longueur de fil absorbée et de la masse linéique du fil dans les tricots à mailles cueillies
gültig ab2006-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14970 (2006 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Prüfverfahren zur Bestimmung der Maschenlänge und längenbezogenen Garnfeinheit von Gestricken fest. Sofern es möglich ist, diese aufzuziehen, kann das Prüfverfahren auch für Kettengewirke gelten. Die Messungen sollen an Garnen von jedem Fadenführer und/oder unterschiedlich musternden Maschenreihen durchgeführt werden. Die Ergebnisse können für die Untersuchung von Herstellungsfehlern, zB. des Barré-Effekts (Querstreifigkeit), genutzt werden.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN ISO 139
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).