An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14971
Textilien - Maschenwaren - Bestimmung der Maschenzahl je Längeneinheit und Flächeneinheit

Ausgabedatum2006-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14971
Norm-Titel, deutschTextilien - Maschenwaren - Bestimmung der Maschenzahl je Längeneinheit und Flächeneinheit
Vorgänger-NormÖNORM EN 14971 (2004 09 01)
Norm-Titel, englischTextiles - Knitted fabrics - Determination of number of stitches per unit length and unit area
Norm-Titel, französischTextiles - Etoffes tricotées - Détermination du nombre de mailles par unité de longueur et unité de surface
gültig ab2006-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14971 (2006 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt ein Prüfverfahren, welches die Anzahl von Maschenreihen und Maschenstäbchen je Zentimeter bei den meisten Maschenwaren festlegt. Die Maschenreihen und Maschenstäbchen einer repräsentativen Probe einer Maschenware werden mit Hilfe geeigneter Vergrößerungs- und Zählvorrichtungen gezählt.
Seitenanzahl der Norm10
zitierte NormenEN ISO 139
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).