An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10342
Magnetische Werkstoffe - Einteilung der Isolationen auf Elektroblech und -band und daraus gefertigten Stanzteilen

Ausgabedatum2006-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10342
Norm-Titel, deutschMagnetische Werkstoffe - Einteilung der Isolationen auf Elektroblech und -band und daraus gefertigten Stanzteilen
Vorgänger-NormÖNORM EN 10342 (2005 02 01)
Norm-Titel, englischMagnetic materials - Classification of surface insulations of electrical steel sheet, strip and laminations
Norm-Titel, französischMatériaux magnétiques - Classification des isolations de surface des tôles, bandes et lamelles magnétiques en acier
gültig ab2006-02-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10342 (2005 06) , ident
IEC 60404-1-1 (2004) , stimmt überein
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatIn diesem Dokument wird eine Einteilung der Isolationen für Elektroblech und -band und daraus gefertigte Stanzteile vorgenommen. Diese Einteilung erfolgt auf Grundlage der allgemeinen chemischen Zusammensetzung der Isolationen, der relativen Isolierfähigkeit sowie des Einsatzgebietes. Diese Isolationen sind entweder Oxidschichten oder aufgetragene Beschichtungen. Zweck dieser Einteilung ist, eine Nomenklatur für verschiedene Isolationstypen zu schaffen und den Anwender durch die Bereitstellung allgemeiner Informationen über die chemische Zusammensetzung und Einsatzmöglichkeiten bei der Auswahl der Isolationen zu unterstützen. Diese Einteilung hat nicht zum Ziel, für die Isolationsanforderungen spezifische Werte zum Isolationswiderstand festzulegen. Gegebenenfalls müssen diese Anforderungen zwischen dem Besteller und dem Stahlhersteller vereinbart werden. Die Einteilung ist in Verbindung mit den verschiedenen Normen für kaltgewalztes Elektroblech und -band (siehe Normen in Abschnitt 2) zu nutzen.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 10106
EN 10107
EN 10126
EN 10165
EN 10265
EN 10282:2001
EN 10303
IEC 60050-221:1990
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).