An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12512
Holzbauwerke - Prüfverfahren - Zyklische Prüfungen von Anschlüssen mit mechanischen Verbindungsmitteln (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2005-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12512
Norm-Titel, deutschHolzbauwerke - Prüfverfahren - Zyklische Prüfungen von Anschlüssen mit mechanischen Verbindungsmitteln (konsolidierte Fassung)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12512 (2002 08 01)
ÖNORM EN 12512/A1 (2005 06 01)
Norm-Titel, englischTimber Structures - Test methods - Cyclic testing of joints made with mechanical fasteners (consolidated version)
Norm-Titel, französischStructures en bois - Méthodes d'essai - Essais cycliques d'assemblages réalisés par organes méchaniques (version consolidée)
gültig ab2005-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12512 (2001 11) , ident
EN 12512/A1 (2005 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren für die Bestimmungen der Duktilität, der Festigkeitsminderung und der Energiedissipationseigenschaften für Anschlüsse mit Verbindungsmitteln bei zyklischer Belastung fest. In der vorliegenden Norm werden einheitlich nur direkte axiale Beanspruchungen und deren Wirkungen behandelt. Diese Norm kann jedoch auch für die Bestimmung momentaufnehmender Eigenschaften von Verbindungen angewendet werden.
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenEN 26891
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).