An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14880
Grenzflächenaktive Stoffe - Bestimmung des Gehaltes an anorganischen Sulfaten in anionischen grenzflächenaktiven Stoffen - Potentiometrische Titration mit einer bleiselektiven Elektrode

Ausgabedatum2005-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14880
Norm-Titel, deutschGrenzflächenaktive Stoffe - Bestimmung des Gehaltes an anorganischen Sulfaten in anionischen grenzflächenaktiven Stoffen - Potentiometrische Titration mit einer bleiselektiven Elektrode
Vorgänger-NormÖNORM EN 14880 (2004 04 01)
Norm-Titel, englischSurface active agents - Determination of inorganic sulphate content in anionic surface active agents - Potentiometric lead selective electrode titration method
Norm-Titel, französischAgents de surface - Détermination de la teneur en sulfate inorganique dans les agents de surface anioniques - Méthode potentiométrique de titrage avec électrode à membrane sélective au plomb
gültig ab2005-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14880 (2005 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Gehaltes an anorganischen Sulfaten in anionischen grenzflächenaktiven Stoffen fest. Sie gilt für -Olefin- (Alkenyl-) und n-Olefinsulfonate, Alkoholsulfate, Alkoholethersulfate, Alkylbenzol- und andere Alkylsulfonate. Das Verfahren ist auch anwendbar auf die Gehaltsbestimmung von anorganischen Sulfaten in den jeweiligen Alkylbenzolsulfon- oder anderen Alkylsulfonsäuren.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN ISO 3696
ISO 607
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).