An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14453
Sicherungseinrichtungen zum Schutz des Trinkwassers gegen Verschmutzung durch Rückfließen - Rohrunterbrecher mit ständig geöffneten Lufteintrittsöffnungen, DN 10 bis DN 20 - Familie D, Typ C

Ausgabedatum2005-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14453
Norm-Titel, deutschSicherungseinrichtungen zum Schutz des Trinkwassers gegen Verschmutzung durch Rückfließen - Rohrunterbrecher mit ständig geöffneten Lufteintrittsöffnungen, DN 10 bis DN 20 - Familie D, Typ C
Vorgänger-NormÖNORM EN 14453 (2002 09 01)
Norm-Titel, englischDevices to prevent pollution by backflow of potable water - Pipe interrupter with permanent atmospheric vent DN 10 to DN 20 - Family D, type C
Norm-Titel, französischDispositifs de protection contre la pollution de l'eau potable par retour - Rupteur à évent atmosphérique permanent DN 10 à DN 20 - Famille D, type C
gültig ab2005-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14453 (2005 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm ist für Rohrunterbrecher mit ständig geöffneten Lufteintrittsöffnungen in den Nenngrößen DN 10 bis einschließlich DN 20 anzuwenden, die für den Gebrauch in Trinkwassersystemen bei Drücken bis einschließlich 1000 kPa (10 bar) und Temperaturen bis einschließlich 65 °C und für 1 h bis 90 °C geeignet sind. Sie enthält Anforderungen an Rohrunterbrecher mit Gehäusen aus anorganischen Werkstoffen sowie Anforderungen an die maßlichen, chemisch-physikalischen, hydraulischen, mechanischen und akustischen Eigenschaften dieser Rohrunterbrecher. Weiters werden in dieser Norm diejenigen Prüfverfahren beschrieben, die erforderlich sind, um die jeweiligen Anforderungen an die Eigenschaften der Rohrunterbrecher nachzuweisen. Ebenso sind Vorgaben über die erforderliche Kennzeichnung dieser Produkte enthalten.
Seitenanzahl der Norm17
zitierte NormenEN 806-1:2000
EN ISO 228-1
EN 1717:2000
EN ISO 3822-1
EN ISO 3822-3
EN ISO 3822-4
EN ISO 5167-1
EN ISO 6509
ISO 7-1
ISO 9227
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).