An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM V 2020
Installation von Verkehrs-Lichtsignalanlagen (VLSA) - Neubau, Umbau und Verlegung

Ausgabedatum2005-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM V 2020
Norm-Titel, deutschInstallation von Verkehrs-Lichtsignalanlagen (VLSA) - Neubau, Umbau und Verlegung
Vorgänger-NormÖNORM V 2020 (1994 11 01)
ÖNORM V 2020 (2005 01 01)
Norm-Titel, französischInstallation des feux de circulation - Nouvelle installation, modification et déplacement
gültig ab2005-08-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 8 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für die Errichtung von Verkehrs-Lichtsignalanlagen im Straßenverkehr anzuwenden. Für transportable, d.h. temporär eingesetzte Verkehrs-Lichtsignalanlagen sind die verkehrstechnischen, funktionellen und betrieblichen Anforderungen in der ÖNORM V 2006 festgelegt.
Seitenanzahl der Norm7
zitierte NormenÖNORM V 2010
ÖNORM V 2030
ÖNORM V 2031
ÖNORM V 2032
ÖNORM V 2033
BGBl. Nr. 106:1993
BGBl. Nr. 159:1960

ÖNORM EN 12368
ÖNORM EN 12675
ÖNORM V 2000
ÖNORM V 2001
ÖNORM V 2004
ÖNORM V 2005
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).