An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14510
Klebstoffe für Leder und Schuhwerkstoffe - Lösemittel- und Dispersionsklebstoffe - Bestimmung des Sohlensetz-Tack (Setz-Tack)

Ausgabedatum2005-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14510
Norm-Titel, deutschKlebstoffe für Leder und Schuhwerkstoffe - Lösemittel- und Dispersionsklebstoffe - Bestimmung des Sohlensetz-Tack (Setz-Tack)
Vorgänger-NormÖNORM EN 14510 (2002 09 01)
ÖNORM EN 14510 (2002 09 01)
Norm-Titel, englischAdhesives for leather and footwear materials - Solvent-based and dispersion adhesives - Determination of sole positioning tack (spotting tack)
Norm-Titel, französischAdhésifs pour cuir et matériaux de la chaussure - Adhésifs à base de solvants ou en dispersion - Détermination du tack à l'affichage (tack immédiat)
gültig ab2005-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14510 (2005 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Sohlensetz-Tack beim Kleben mit einem scheinbar trockenen Klebstofffilm, gewöhnlich nach Wärmereaktivierung, fest. Dieses Verfahren gilt für alle Arten wärmereaktivierter oder kaltklebender Klebstoffe für das Kleben von Schuhsohlen. Es kann ebenfalls angewendet werden zur Bestimmung des Einflusses von Sohlenwerkstoffen oder Obermaterialien auf den Sohlensetz-Tack eines Klebstoffs.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 923:1998
EN 522
EN 1067
EN 1391
EN 1392
EN ISO 868
EN ISO 10365
EN ISO 15605
ISO 554

Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).