An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14697
Textilien - Frottierhandtücher und Frottiergewebe - Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2005-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14697
Norm-Titel, deutschTextilien - Frottierhandtücher und Frottiergewebe - Anforderungen und Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14697 (2003 07 01)
Norm-Titel, englischTextiles - Terry towels and terry towel fabrics - Specification and methods of test
Norm-Titel, französischTextiles - Serviettes éponges et tissus éponges - Spécifications et méthodes d'essai
gültig ab2005-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14697 (2005 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Eigenschaften und Prüfverfahren zur Beurteilung von neuen konfektionierten Frottierhandtüchern und neuen Frottiergeweben für den gewerblichen und häuslichen Einsatz fest. Diese Norm deckt typische dreischlägige Frottiergewebe ab. Sie umfasst keine sonstigen Strukturen außer Frottierstrukturen, z.B. Wabenstrukturen oder flach gewebte Strukturen.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 1773
EN 12127
EN 20139
EN 25077
EN ISO 105-B02
EN ISO 105-C06
EN ISO 105-C09
EN ISO 105-E01
EN ISO 105-E03
EN ISO 105-N01
EN ISO 105-N02
EN ISO 105-X12
EN ISO 3696
EN ISO 6330
EN ISO 13934-1
EN ISO 13936-2
EN ISO 13938-1
EN ISO 13938-2
ISO 3758
ISO 5351
ISO 7211-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).