Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12502-4 - Korrosionsschutz metallischer Werkstoffe - Hinweise zur Abschätzung der Korrosionswahrscheinlichkeit in Wasserverteilungs- und -speichersystemen - Teil 4: Einflussfaktoren für nichtrostende Stähle

Ausgabedatum2005-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12502-4
Norm-Titel, deutschKorrosionsschutz metallischer Werkstoffe - Hinweise zur Abschätzung der Korrosionswahrscheinlichkeit in Wasserverteilungs- und -speichersystemen - Teil 4: Einflussfaktoren für nichtrostende Stähle
Vorgänger-NormÖNORM EN 12502-4 (2001 10 01)
Norm-Titel, englischProtection of metallic materials against corrosion - Guidance on the assessment of corrosion likelihood in water distribution and storage systems - Part 4: Influencing factors for stainless steels
Norm-Titel, französischProtection des matériaux métalliques contre la corrosion - Recommandations pour l'évaluation du risque de corrosion dans les installations de distribution et de stockage d'eau - Partie 4: Facteurs à considérer pour les aciers inoxydables
gültig ab2005-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12502-4 (2004 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie in dieser ÖNORM zusammengefassten Kenntnisse beruhen in erster Linie auf Untersuchungen und Erfahrungen über die Korrosion von Bauteilen aus nichtrostenden Stählen wie Rohrleitungen, Fittings oder Behältern in Trinkwasserverteilungssytemen in Gebäuden, wobei die Angaben sinngemäß auch auf Wässer ähnlicher Zusammensetzung übertragbar sind. Die Beständigkeit von Produkten aus nichtrostenden Stählen in Kontakt mit Wässern beruht auf der Ausbildung einer sehr dünnen Passivschicht. Allgemein sind nichtrostende Stähle in Wasserverteilungssystemen beständig gegen Korrosion. Es gibt jedoch einige bestimmte Bedingungen, unter denen sie Korrosionsschäden erleiden können. Diese sind in dem vorliegenden Teil dieser Europäischen Norm angeführt.
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenEN 12502-1:2004
EN ISO 8044:1999
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Planer in ihrer Sprache ansprechen
. . . mehr
09.06.2021
Isolink® und Combar® von Schöck: Geprüft und Öko-zertifiziert!
. . . mehr
08.06.2021
Kostengünstige Raumakustik!
. . . mehr
11.06.2021
Kömmerling Platten. Weltweit erfolg-reich. Neu im Logistikzentrum Graz.
. . . mehr
11.06.2021
Sicherheitstechnik und intelligente Gebäudesteuerung verbinden
. . . mehr
09.06.2021
VELUX Commercial: Sanierung von Tageslichtsystemen im Dach
. . . mehr
10.06.2021
Cetol Lasursysteme für anspruchs-volle Anwender und Auftraggeber
. . . mehr
08.06.2021
Rester Tischlermontagen: Die machen’s persönlich!
. . . mehr
07.06.2021
Ideal Standard präsentiert kontakt-lose Armaturenserie Sensorflow
. . . mehr
10.06.2021
ISOVER & RIGIPS: Das unschlag-bare System im Trockenbau
. . . mehr
10.06.2021
Gerflor: DLW Linoleum und das Schwarze Kameel
. . . mehr
09.06.2021
Talentschmiede arbeitet mit neuster Technik von Winkhaus
. . . mehr
08.06.2021
PIA Rollmörtel: Aufrollen – wässern – fertig!
. . . mehr
09.06.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen