An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14188-2
Fugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 2: Anforderungen an kalt verarbeitbare Fugenmassen

Ausgabedatum2005-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14188-2
Norm-Titel, deutschFugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 2: Anforderungen an kalt verarbeitbare Fugenmassen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14188-2 (2002 12 01)
Norm-Titel, englischJoint fillers and sealants - Part 2: Specifications for cold applied sealants
Norm-Titel, französischProduits d'obturation et de scellement de joints - Partie 2: Spécifications pour produits de scellement appliqués à froid
gültig ab2005-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14188-2 (2004 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Klassen von kalt verarbeitbaren Fugendichtstoffen fest, die ihren Anwendungs- und Leistungsmerkmalen entsprechend in Betonflächen verwendet werden. Außerdem sind Vorschriften zu den Anforderungen und den entsprechenden Prüfverfahren für die verschiedenen Klassen sowie zum System der Fremdüberwachung enthalten.
Seitenanzahl der Norm23
zitierte NormenEN 14187-1
EN 14187-2
EN 14187-3
EN 14187-4
EN 14187-5
EN 14187-6
EN 14187-7
EN 14187-8
EN 14187-9
EN 26927:1990
EN 28340
EN 28394
EN 29048
EN ISO 7389
EN ISO 7390:2003
EN ISO 9001
EN ISO 9047
EN ISO 10563
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).