An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13101
Steigeisen für Steigeisengänge in Schächten - Anforderungen, Kennzeichnung, Prüfung und Beurteilung der Konformität

Ausgabedatum2005-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13101
Norm-Titel, deutschSteigeisen für Steigeisengänge in Schächten - Anforderungen, Kennzeichnung, Prüfung und Beurteilung der Konformität
Vorgänger-NormÖNORM EN 13101 (2003 03 01)
Norm-Titel, englischSteps for underground man entry chambers - Requirements, marking, testing and evaluation of conformity
Norm-Titel, französischEchelons de trou d'homme - Prescriptions, marquage, essai, et évaluation de la conformité
gültig ab2005-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13101 (2002 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatIn dieser Europäischen Norm werden allgemeine Anforderungen und Prüfmethoden für Steigeisen aus Eisen, Stahl oder Aluminium festgelegt, die als Einsteighilfe in Schächten oder in anderen begehbaren Bauwerken zur Anwendung kommen können. In dieser Norm werden die Leistungskriterien für die mechanische Stabilität und Festigkeit zum Schutz gegen Abstürzen festgelegt. Diese Norm enthält sowohl die erforderlichen Prüfmethoden als auch Kriterien für die Bewertung auf Übereinstimmung der Produkte mit den Anforderungen dieser Norm.
Seitenanzahl der Norm36
zitierte NormenEN 197-1
EN 573-3:1994
EN 1561
EN 1562
EN 1563
EN 2101
EN 2284
EN 10025
ENV 10080:1995
EN 10088-1
EN 10088-3
EN ISO 1461
ISO 1183
ISO 3599
ISO 3893:1977
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).