An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14395-1
Einfluss von organischen Werkstoffen auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Organoleptische Prüfung von Wasser in Speichersystemen - Teil 1: Prüfverfahren

Ausgabedatum2005-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14395-1
Norm-Titel, deutschEinfluss von organischen Werkstoffen auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Organoleptische Prüfung von Wasser in Speichersystemen - Teil 1: Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14395-1 (2002 05 01)
Norm-Titel, englischInfluence of organic materials on water intended for human consumption - Organoleptic assessment of water in storage systems - Part 1: Test method
Norm-Titel, französischInfluence des matériaux organiques sur l'eau destinée à la consommation humaine - Evaluation organoleptique de l'eau dans les systèmes de stockage - Partie 1: Méthode d'essai
gültig ab2005-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14395-1 (2004 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der organoleptischen Eigenschaften in Prüfwässern nach deren Kontakt mit organischen Produkten fest, die in Speichersystemen verwendet werden. Produkte, die zementgebundene Materialien enthalten, sind nicht Gegenstand dieser Norm. Das in dieser Norm beschriebene Prüfverfahren ist auf Produkte anwendbar, die unter verschiedenen Bedingungen für die Speicherung von Wasser für den menschlichen Gebrauch vorgesehen sind, und für Rohwasser, das zu Wasser für den menschlichen Gebrauch aufbereitet werden soll. Beschichtungen oder Schutzanstriche auf Produkten, die nicht bestimmungsgemäß mit diesen Arten von Wasser in Berührung kommen, sind nicht Gegenstand dieser Norm.
Seitenanzahl der Norm20
zitierte NormenEN 1622:1997
EN ISO 7393-2:2000
EN ISO 7887:1994
EN ISO 7027:1999
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).