An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12516-3
Armaturen - Gehäusefestigkeit - Teil 3: Experimentelles Verfahren (konsolidierte Fassung)

Ausgabedatum2004-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12516-3
Norm-Titel, deutschArmaturen - Gehäusefestigkeit - Teil 3: Experimentelles Verfahren (konsolidierte Fassung)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12516-3 (2003 02 01)
Norm-Titel, englischValves - Shell design strength - Part 3: Experimental method (consolidated version)
Norm-Titel, französischAppareils de robinetterie - Résistance mécanique des enveloppes - Partie 3: Méthode expérimentale (version consolidée)
gültig ab2004-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12516-3 (2002 10) , ident
EN 12516-3/AC (2003 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatZur Bewertung der Festigkeit von drucktragenden Gehäusen ist ein experimentelles Verfahren festgelegt. Dieses Verfahren kann alternativ zu den Methoden der Teile 1 und 2 dieser Europäischen Norm angewandt werden. Für die Art der Durchführung der Typprüfung sind entsprechende Angaben enthalten. Das Prüfverfahren unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Aspekte ist beschrieben. Die erforderlichen Abnahmekriterien sind angegeben.
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenEN 736-2
EN 736-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).