Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 14414 - Geokunststoffe - Auswahlprüfverfahren zur Bestimmung der chemischen Beständigkeit bei der Anwendung in Deponien

Ausgabedatum2004-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14414
Norm-Titel, deutschGeokunststoffe - Auswahlprüfverfahren zur Bestimmung der chemischen Beständigkeit bei der Anwendung in Deponien
Vorgänger-NormÖNORM EN 14414 (2002 06 01)
Norm-Titel, englischGeosynthetics - Screening test method for determining chemical resistance for landfill applications
Norm-Titel, französischGéosynthétiques - Méthode d'essai sélective permettant de déterminer la résistance chimique pour l'utilisation dans les centres de stockage de déchets
gültig ab2004-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14414 (2004 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm beschreibt ein Laboratoriumseintauchverfahren zur Prüfung von Geokunststoffen (Geotextilien, einschließlich geotextilverwandter Produkte und geosynthetischer Dichtungsbahnen, früher als Geomembranen bezeichnet) hinsichtlich ihrer chemischen Beständigkeit gegenüber flüssigen kommunalen, landwirtschaftlichen und industriellen Abfallstoffen. Das Verfahren umfasst drei Kombinationen von chemischen Verbindungen, die ausgewählt wurden, um bekannte Arten chemischer Zersetzungsvorgänge auszulösen, und eine Art von künstlichem Deponiesickerwasser, die als representativ für eine Deponie angesehen wird, die Haushaltsabfall enthält. Das Verfahren kann auch mit Sickerwasser einer bestimmten Deponie angewendet werden. Diese Auswahlmöglichkeiten sind durch die Verfahren A bis E bezeichnet: Verfahren A: Hydrolyse unter sauren Bedingungen; Verfahren B: Hydrolyse unter basischen Bedingungen; Verfahren C: Lösungsvorgänge/Quellen; Verfahren D: künstliches Deponiesickerwasser; Verfahren E: alle Arten von Deponiesic
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN ISO 527-1
EN ISO 527-3
EN ISO 10318:2000
EN 12226:2000
ISO 554
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH MUREXIN AG Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Friedl Steinwerke: Versickerungs-flächen individuell gestalten!
. . . mehr
21.04.2021
TIBA AUSTRIA präsentiert: Fettabscheider für Großküche
. . . mehr
21.04.2021
Wienerberger Österreich siegt beim Baumeister-Ranking!
. . . mehr
21.04.2021
SENZ WIFI Thermostat von nVent RAYCHEM
. . . mehr
21.04.2021
Titangrau: Kunex-Türentrend 2021
. . . mehr
21.04.2021
ARGE FMI: Wer thermisch saniert und dämmt wird jetzt belohnt!
. . . mehr
21.04.2021
Viega Impulse 2021: Seien Sie dabei, am 11. Mai 2021 um 17.00 Uhr!
. . . mehr
21.04.2021
Der perfekte Partner für Gründächer!
. . . mehr
21.04.2021
MAPEI: Bodenspachtelmassen mit dem gewissen XTRA
. . . mehr
21.04.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen