An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14239
Lüftung von Gebäuden - Luftleitungen - Messung von Luftleitungsoberflächen

Ausgabedatum2004-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14239
Norm-Titel, deutschLüftung von Gebäuden - Luftleitungen - Messung von Luftleitungsoberflächen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14239 (2001 12 01)
Norm-Titel, englischVentilation for buildings - Ductwork - Measurement of ductwork surface area
Norm-Titel, französischVentilation des bâtiments - Réseau de conduits - Mesurage de l'aire superficielle des conduits
gültig ab2004-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14239 (2004 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen an die Messung der Luftleitungsoberfläche zur Bestimmung der Luftleckrate je Oberflächeneinheit (Luftleckfaktor) fest. Diese Europäische Norm gilt für runde und rechteckige Luftleitungen und deren Bauteile, die in Anlagen zur Lüftung und Klimatisierung von Gebäuden eingesetzt werden.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 12792
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).