An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12255-15
Kläranlagen - Teil 15: Messung der Sauerstoffzufuhr in Reinwasser in Belüftungsbecken von Belebungsanlagen

Ausgabedatum2004-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12255-15
Norm-Titel, deutschKläranlagen - Teil 15: Messung der Sauerstoffzufuhr in Reinwasser in Belüftungsbecken von Belebungsanlagen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12255-15 (2000 05 01)
ÖNORM M 5888 (1998 03 01)
Norm-Titel, englischWastewater treatment plants - Part 15: Measurement of the oxygen transfer in clean water in aeration tanks of activated sludge plants
Norm-Titel, französischStations d'épuration - Partie 15: Mesure de performances des aérateurs
gültig ab2004-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12255-15 (2003 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt die Anforderungen zur Messung der Sauerstoffzufuhr und des Sauerstoffertrages von Belüftungseinrichtungen in Belebungsbecken gefüllt mit Reinwasser nach der Absorptions- oder Desorptionsmethode fest. Weil dieses Verfahren auf total durchmischte Becken oder Becken mit gleichmäßiger Belüfterdichte abgestimmt ist, kann es für bestimmte Belüftungseinrichtungen nicht anwendbar sein. Unter Betriebsbedingungen mit belebtem Schlamm können die Werte für die Sauerstoffzufuhr und den Sauerstoffertrag von den Ergebnissen in Reinwasser abweichen. Dies wird durch den a-Wert ausgedrückt.
Seitenanzahl der Norm19
zitierte NormenEN 1085
EN 25814
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).