An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13286-49
Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische - Teil 49: Beschleunigte Quellprüfung von mit Kalk und/oder hydraulischem Bindemittel behandeltem Boden

Ausgabedatum2004-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13286-49
Norm-Titel, deutschUngebundene und hydraulisch gebundene Gemische - Teil 49: Beschleunigte Quellprüfung von mit Kalk und/oder hydraulischem Bindemittel behandeltem Boden
Vorgänger-NormÖNORM EN 13286-49 (2002 06 01)
Norm-Titel, englischUnbound and hydraulically bound mixtures - Part 49: Accelerated swelling test for soil treated by lime and/or hydraulic binder
Norm-Titel, französischMélanges non traités et mélanges à base de liant hydraulique - Partie 49: Essai de gonflement accéléré pour les sols traités à la chaux et/ou liant hydraulique
gültig ab2004-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13286-49 (2004 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt unter Berücksichtigung der bisherigen Erfahrungen die Untersuchungen zur Behandlung von Böden mit Kalk und/oder hydraulischem Bindemittel. Zweck der Prüfung ist, innerhalb eines Zeitraums von maximal 14 Tagen nachzuweisen, dass das Gemisch aus Boden sowie Kalk und/oder hydraulischem Bindemittel (Baustoffgemisch) verfestigt ist. Diese Prüfung ist ausschließlich auf Böden anwendbar, deren Gehalt an Feinanteilen oder deren Kohäsion ausreicht, um ein Entformen des Probekörpers unmittelbar nach dessen Herstellung zu ermöglichen, ohne ihn zu beschädigen.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN 13286-2
EN 13286-53
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).