An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12385-6
Drahtseile aus Stahldraht - Sicherheit - Teil 6: Litzenseile für Schachtförderanlagen des Bergbaus

Ausgabedatum2004-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12385-6
Norm-Titel, deutschDrahtseile aus Stahldraht - Sicherheit - Teil 6: Litzenseile für Schachtförderanlagen des Bergbaus
Vorgänger-NormÖNORM EN 12385-6 (2002 04 01)
Norm-Titel, englischSteel wire ropes - Safety - Part 6: Stranded ropes for mine shafts
Norm-Titel, französischCâbles en acier - Sécurité - Partie 6: Câbles d'extraction à torons pour puits de mines
gültig ab2004-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12385-6 (2004 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 16 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie über die Anforderungen des Teiles 1 hinausgehenden Bestimmungen für Material, Herstellung und Prüfung von Litzenseilen und Flachseilen zur Verwendung in Schachtförderanlagen des Bergbaus sind festgelegt. Behandelt sind Werkstoffe, Seilherstellung, Abmessungen, Bruchkraft und der Nachweis der Sicherheitsanforderungen.
Seitenanzahl der Norm24
zitierte NormenEN 10264-2
EN 10264-3
EN 12385-1:2002
EN 12385-2:2002
DIN 21258
EN ISO 9001
ISO 3155
ISO 3156
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).