An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12195-4
Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 4: Zurrdrahtseile

Ausgabedatum2004-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12195-4
Norm-Titel, deutschLadungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 4: Zurrdrahtseile
Vorgänger-NormÖNORM EN 12195-4 (2002 03 01)
ÖNORM V 5751 (1990 07 01)
Norm-Titel, englischLoad restraint assemblies on road vehicles - Safety - Part 4: Lashing steel wire ropes
Norm-Titel, französischDispositifs d'arrimage des charges sur véhicules routiers - Sécurité - Partie 4: Câbles d'arrimage en acier
gültig ab2004-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12195-4 (2003 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Sicherheitsanforderungen für Stahldrahtseile und Stahldrahtbänder und deren Spannelemente zur Ladungssicherung auf Transportmitteln sind festgelegt. Vor allem sind die mechanischen Eigenschaften und die durchzuführenden Prüfungen beschrieben, sowie die Kennzeichnung und die Herstellerbescheinigung geregelt; ergänzt wird dies durch eine Anleitung für die Verwendung und Pflege des Zurrmittels.
Seitenanzahl der Norm19
zitierte NormenEN 292-1:1991
EN 292-2:1991
EN 1677-1
EN 1677-2
EN 1677-4
EN 1677-5
EN 1677-6
EN 12195-1
EN 12385-4
EN 13411-1
EN 13411-2
EN 13411-3
EN 13889
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).