An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13271
Holzverbindungsmittel - Charakteristische Tragfähigkeiten und Verschiebungsmoduln für Verbindungen mit Dübeln besonderer Bauart

Ausgabedatum2004-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13271
Norm-Titel, deutschHolzverbindungsmittel - Charakteristische Tragfähigkeiten und Verschiebungsmoduln für Verbindungen mit Dübeln besonderer Bauart
Vorgänger-NormÖNORM EN 13271 (1998 08 01)
Norm-Titel, englischTimber fasteners - Characteristic load-carrying capacities and slip-moduli for connector joints
Norm-Titel, französischEléments de fixation du bois - Valeurs caractéristiques de capacité résistante et du module de glissement des assembleurs mécaniques du bois
gültig ab2004-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13271 (2001 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm enthält Relationen für die Bestimmung der Tragfähigkeiten von Verbindungen mit Dübeln in Holzbauwerken und die betreffenden Referenzbedingungen. Diese Norm enthält auch Empfehlungen für charakteristische Werte von Verschiebungsmoduln für Verbindungen in Vollholz (siehe EN 338) oder Brettschichtholz (siehe EN 1194).
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenEN 338
EN 912
EN 1194
EN 26891
ENV 1995-1-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).