An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12797
Hartlöten - Zerstörende Prüfungen von Hartlötverbindungen (EN 12797:2000 + A1:2003)

Ausgabedatum2004-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12797
Norm-Titel, deutschHartlöten - Zerstörende Prüfungen von Hartlötverbindungen (EN 12797:2000 + A1:2003)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12797 (2000 10 01)
Norm-Titel, englischBrazing - Destructive tests of brazed joints (EN 12797:2000 + A1:2003)
Norm-Titel, französischBrasage fort - Essais destructifs des assemblages réalisés par brasage fort (EN 12797:2000 + A1:2003)
gültig ab2004-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12797 (2000 07) , ident
EN 12797/A1 (2003 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt zerstörende Prüfverfahren und Arten von Prüfstücken, die zur Durchführung von Prüfungen an Hartlötverbindungen notwendig sind. Hartlötverbindungen werden in großer Vielfalt für Konstruktionen genutzt. Die konstruktiven Anforderungen, die an diese Verbindungen gestellt werden, sind ebenfalls sehr unterschiedlich; normalerweise werden einige Festigkeitsstufen gefordert. Dies ist jedoch nicht immer die einzige Festlegung, da sie häufig im Vergleich zu anderen Kriterien, z. B. Luftdichtheit, eine geringere Bedeutung hat. Daraus folgt, daß eine Festigkeitsprüfung für die Beurteilung einer Verbindung für eine besondere Anwendung vollständig belanglos sein kann, wenn die Festigkeit von geringerer Bedeutung ist. Diese Situation wird dadurch erschwert, daß Hartlötverbindungen meist so konstruiert sind, daß sie gleichbleibende Schubbeanspruchung aufnehmen, und daß die Abmessungen der Verbindung durch die Scherfestigkeit in größerem Umfang als durch die Zugfestigkeit beeinf
Seitenanzahl der Norm30
zitierte NormenEN 910
EN 10002-1
EN 10003-1
EN 10109-1
EN 12799:2000
ISO 4545
ISO 5187
ISO 7438
EN ISO 6507-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).