An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12952-13
Wasserrohrkessel und Anlagenkomponenten - Teil 13: Anforderungen an Rauchgasreinigungsanlagen (EN 12952-13:2003 + A1:2003)

Ausgabedatum2004-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12952-13
Norm-Titel, deutschWasserrohrkessel und Anlagenkomponenten - Teil 13: Anforderungen an Rauchgasreinigungsanlagen (EN 12952-13:2003 + A1:2003)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12952-13 (2003 07 01)
Norm-Titel, englischWater-tube boilers and auxiliary installations - Part 13: Requirements for flue gas cleaning systems (EN 12952-13:2003 + A1:2003)
Norm-Titel, französischChaudières à tubes d'eau et installations auxiliaires - Partie 13: Exigences pour les systèmes de traitement des fumées (EN 12952-13:2003 + A1:2003)
gültig ab2004-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12952-13/A1 (2003 12) , ident
EN 12952-13 (2003 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFür Dampfkesselanlagen mit Rohrkesseln, die ein Volumen von mehr als 2 Litern zur Erzeugung von Dampf und/oder Heißwasser aufweisen und mit einem Betriebsüberdruck von mehr als 0,5 bar und einer Temperatur von über 110 °C betrieben werden, sind die Anforderungen und Auslegungskriterien an Rauchgasreinigungsanlagen festgelegt. Detailliert geregelt sind die Werkstoffe, die Herstellung sowie die Ausrüstung und Aufstellung. Hinweise auf die erforderlichen Prüfungen sind gegeben. Anforderuungen an den Betrieb sind enthalten.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN 12952-8
EN 12952-14
EN 50156-1
EN 13445 Reihe
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).