An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14210
Grenzflächenaktive Stoffe - Bestimmung der Grenzflächenspannung von grenzflächenaktiven Lösungen mittels Bügel- oder Ringverfahren

Ausgabedatum2004-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14210
Norm-Titel, deutschGrenzflächenaktive Stoffe - Bestimmung der Grenzflächenspannung von grenzflächenaktiven Lösungen mittels Bügel- oder Ringverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14210 (2001 11 01)
Norm-Titel, englischSurface active agents - Determination of interfacial tension of solutions of surface active agents by the stirrup or ring method
Norm-Titel, französischAgents de surface - Détermination de la tension interfaciale des solution d'agents de surface par la méthode à l'anneau ou l'étrier
gültig ab2004-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14210 (2003 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Messung der Grenzflächenspannung im Bereich von 4 mN/m bis 50 mN/m zwischen zwei nicht mischbaren Flüssigkeiten, die auch frei von grenzflächenaktiven Stoffen sein können, fest. Die Messverfahren eignen sich insbesondere zur Bestimmung der Grenzflächenspannung zwischen Wasser oder wässrigen Lösungen und organischen Flüssgkeiten, die mit Wasser nicht mischbar sind.
Seitenanzahl der Norm13
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).