An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14072
Glas in Möbeln - Prüfverfahren

Ausgabedatum2004-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14072
Norm-Titel, deutschGlas in Möbeln - Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14072 (2001 02 01)
Norm-Titel, englischGlass in furniture - Test methods
Norm-Titel, französischVerre en ameublement - Méthode d'essai
gültig ab2004-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14072 (2003 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Prüfverfahren fest für horizontales und vertikales Glas, sofern es Teil eines Möbels ist. Die Prüfverfahren finden in allen Bereichen des privaten und gewerblichen Umfelds Anwendung. Die Prüfverfahren sind bestimmt für die Darstellung menschlicher Kräfte durch Körperteile. Die Norm enthält 5 informative Anhänge, die weitere Hintergrundinformationen für den Gebrauch von Glas in Möbeln liefern. Die Prüfverfahren sind nicht einsetzbar bei Glaseinlegeböden und bei ganzflächig aufliegendem (gestütztem) Glas, einschließlich wandbefestigter Spiegel. Die Norm findet keine Anwendung für die Prüfung und Klassifizierung von Glas, wie es durch die prEN 12600 abgedeckt wird. Die Norm enthält keine Anforderungen.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN ISO 2439
ISO 7619
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).