An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14119
Prüfung von Textilien - Bestimmung der Einwirkung mikroskopischer Pilze (Mikrofungi)

Ausgabedatum2003-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14119
Norm-Titel, deutschPrüfung von Textilien - Bestimmung der Einwirkung mikroskopischer Pilze (Mikrofungi)
Vorgänger-NormÖNORM EN 14119 (2001 05 01)
Norm-Titel, englischTesting of textiles - Evaluation of the action of microfungi
Norm-Titel, französischEssais sur les textiles - Evaluation de l'action des champignons microscopiques
gültig ab2003-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14119 (2003 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt Verfahren zur Bestimmung der Widerstandsfähigkeit von Textilien gegen die Einwirkung von Mikrofungi fest. Das Ziel ist nicht, die biologische Abbaubarkeit von Textilfasern zu prüfen, sondern Folgendes zu bestimmen: ob ein textiles Material von Mikrofungi überwachsen werden kann, ob eine Ausrüstung textiler Materialien das Wachstum von Mikrofungi auf dem Material verhindert, die Wirkung einer Textilausrüstung gegen Pilze, ob ein textiles Produkt unter der Einwirkung von Mikrofungi seine Eigenschaften der Zugfestigkeit verliert. Die Bewertung des Verhaltens des textilen Materials erfolgt durch Sichtprüfung und durch Bestimmung der Veränderung der physikalischen Eigenschaften. Diese Norm verwendet die gleichen Prüfpilze wie ISO 846 und IEC 6006868-2-10.
Seitenanzahl der Norm20
zitierte NormenEN ISO 13934-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).