Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12412-2 - Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten mittels des Heizkastenverfahrens - Teil 2: Rahmen

Ausgabedatum2003-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12412-2
Norm-Titel, deutschWärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten mittels des Heizkastenverfahrens - Teil 2: Rahmen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12412-2 (1997 12 01)
Norm-Titel, englischThermal performance of windows, doors and shutters - Determination of thermal transmittance by hot box method - Part 2: Frames
Norm-Titel, französischPerformance thermique des fenêtres, portes et fermetures - Détermination du coefficient de transmission thermique par la méthode de la boîte chaude - Partie 2: Encadrements
gültig ab2003-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12412-2 (2003 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 21 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt ein Verfahren zur Messung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Rahmen und Flügelrahmen von Fenstern und Türen, einschließlich Kämpfer und Pfosten, auf der Grundlage von EN ISO 8990 und EN ISO 12567-1 fest. Die Wirkung von Wärmebrücken von Fenster- oder Türbeschlägen (Drückern, Bändern, Schließeinrichtungen usw.) wird berücksichtigt. Bei der Durchführung der Prüfung wird die gesamte abgewickelte Fläche des Schiebeflügels oder Flügelrahmens berücksichtigt, davon ausgeschlossen ist jedoch der Einfluss der Wärmebrücke, die durch die Abstandshalter bei Verbundglaseinheiten gebildet wird. Die Messungen werden bei definierten Randbedingungen durchgeführt, um den Vergleich von Messwerten zu erleichtern. Randeinflüsse, die außerhalb des Umfanges des Probekörpers liegen, werden ausgeschlossen. Ferner sind Energieübertragung infolge Sonnenstrahlung und Luftundichtheit nicht Gegenstand dieser Norm. Informationen über die Konstruktion von Kalibrierpanelen sind in EN ISO 12567-1 zu f
Seitenanzahl der Norm44
zitierte NormenEN 1946-4
EN 12519:1996
EN 12664
EN ISO 7345:1995
EN ISO 8990:1996
EN ISO 9288:1996
EN ISO 12567-1:2000
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Bauder GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH MUREXIN AG Austrotherm GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Neue Prüfzeugnisse für rutschhem-mende Silikal-Bodenbeschichtungen
. . . mehr
11.05.2021
MOOSHAMMER Isoliertüren: Top Qualität zu günstigen Preisen!
. . . mehr
11.05.2021
Liapor Ground: Maximale Druck-festigkeit bei minimaler Einbauzeit
. . . mehr
11.05.2021
CERESIT: Zuverlässige Fliesen-chemie für Modetempel in Wien
. . . mehr
11.05.2021
Außergewöhnlich offen: Glas-Faltwand-Fassade von Solarlux
. . . mehr
11.05.2021
DANA setzt mit Kontext 66 neue Maßstäbe bei technischen Türen
. . . mehr
11.05.2021
Auszeichnung der Grundfos Comfort BU/BXU beim Plus X Award
. . . mehr
11.05.2021
Dreiklang aus Raumakustik, Design und Nachhaltigkeit
. . . mehr
11.05.2021
PC-based Control als integrierte Gebäudeautomation
. . . mehr
11.05.2021
Eternit: Neue Fassadenplatten Terra
. . . mehr
11.05.2021
VILLAS: Schneller, sicherer und sauberer ans Ziel!
. . . mehr
11.05.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen