An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 8110-2 Bbl 4
Wärmeschutz im Hochbau - Teil 2: Wasserdampfdiffusion und Kondensationsschutz - Hinweise zur Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden durch raumklimatische Einflüsse

Ausgabedatum2003-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 8110-2 Bbl 4
Norm-Titel, deutschWärmeschutz im Hochbau - Teil 2: Wasserdampfdiffusion und Kondensationsschutz - Hinweise zur Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden durch raumklimatische Einflüsse
Vorgänger-NormÖNORM B 8110-2 Bbl 4 (2003 06 01)
Norm-Titel, französischProtection thermique dans la construction immobilière - Partie 2: Diffusion de la vapeur d'eau et protection contre la condensation - Instructions pour éviter des dommages dus à l'humidité causée par l'environnement de pièce
gültig ab2003-09-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Beiblatt enthält Hinweise zur Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden durch raumklimatische Einflüsse bei der Nutzung von Gebäuden. Die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen wird hauptsächlich von zwei Quellen bestimmt, die einzeln oder in Überlagerungen auftreten können. Das ist einerseits die baubedingte Feuchtigkeit, andererseits die von den Bewohnern zugeführte wohnbedingte Feuchtigkeit.
Seitenanzahl der Norm9
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).