An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14218
Sechskantmuttern mit Flansch - Feingewinde (ISO 10663:1999, modifiziert)

Ausgabedatum2003-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14218
Norm-Titel, deutschSechskantmuttern mit Flansch - Feingewinde (ISO 10663:1999, modifiziert)
Vorgänger-NormÖNORM EN 14218 (2001 08 01)
Norm-Titel, englischHexagon nuts with flange - Fine pitch thread (ISO 10663:1999, modified)
Norm-Titel, französischEcrous hexagonaux à embase cylindro-tronçonique - Filetage à pas fin (ISO 10663:1999, modifiée)
gültig ab2003-08-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14218 (2003 04) , ident
ISO 10663 (1999) , nicht äquivalent
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFestgelegt sind die Eigenschaften von Sechskantmuttern mit Flansch und metrischem Feingewinde für einen Nenndurchmesserbereich (d) von 8 mm bis 20 mm. Die Festlegungen gelten für Muttern der Produktklasse A und d bis einschließlich 16 mm und Produktklasse B und d über 16 mm sowie für die Festigkeitsklassen 8, 10, 12 und A2-70.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 493
EN 20225
EN ISO 898-6
EN ISO 3269
EN ISO 3506-2
EN ISO 4042
EN ISO 4759-1
EN ISO 10683
ISO 724
ISO 965-2
ISO 8992
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).