An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14067-1
Bahnanwendungen - Aerodynamik - Teil 1: Formelzeichen und Einheiten

Ausgabedatum2003-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14067-1
Norm-Titel, deutschBahnanwendungen - Aerodynamik - Teil 1: Formelzeichen und Einheiten
Vorgänger-NormÖNORM EN 14067-1 (2001 01 01)
Norm-Titel, englischRailway applications - Aerodynamics - Part 1: Symbols and units
Norm-Titel, französischApplications ferroviaires - Aérodynamique - Partie 1: Symboles et unités
gültig ab2003-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14067-1 (2003 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm gilt für die Aerodynamik im Eisenbahnbereich. Sie legt Formelzeichen und Einheiten, die in Formeln und Berechnungen verwendet werden, fest. Die in dieser Norm angeführten Definitionen der physikalischen Größen dienen zur Erklärung der Formelzeichen und zur Zuordnung der Einheiten. Diese Norm enthält neben den am meisten verwendeten Formelzeichen die Einheiten, die für Berechnungen Anwendung finden. Zu beachten ist, dass gleiche Formelzeichen in anderen Sachgebieten mit anderer Bedeutung vorkommen können. Bei Verwendung darüber hinausgehender Formelzeichen sind diese von Fall zu Fall zu erklären.
Seitenanzahl der Norm12
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).