An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM CEN/TS 13810-2
Holzwerkstoffe - Schwimmend verlegte Fußböden - Teil 2: Prüfverfahren

Ausgabedatum2003-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM CEN/TS 13810-2
Norm-Titel, deutschHolzwerkstoffe - Schwimmend verlegte Fußböden - Teil 2: Prüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 13810-2 (2000 03 01)
Norm-Titel, englischWood-based panels - Floating floors - Part 2: Test methods
Norm-Titel, französischPanneaux à base de bois - Planchers flottants - Partie 2: Méthodes d'essai
gültig ab2003-07-01
internat. ÜbereinstimmungCEN/TS 13810-2 (2003) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 12 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Prüfverfahren zur Bestimmung der resultierenden Durchbiegungswerte eines schwimmend verlegten Fußbodens bei statischer Punktbelastung, Wechselbelastung und dynamischer Stoßbelastung fest.
Seitenanzahl der Norm17
zitierte NormenEN 310
EN 319
EN 322
EN 323
EN 326-1
EN 826
EN 1195
EN 1602
EN 1991-1-1
EN 13810-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).