An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13810-1
Holzwerkstoffe - Schwimmend verlegte Fußböden - Teil 1: Leistungsspezifikationen und Anforderungen

Ausgabedatum2003-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13810-1
Norm-Titel, deutschHolzwerkstoffe - Schwimmend verlegte Fußböden - Teil 1: Leistungsspezifikationen und Anforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 13810-1 (2000 03 01)
Norm-Titel, englischWood-based panels - Floating floors - Part 1: Performance specifications and requirements
Norm-Titel, französischPanneaux à base de bois - Planchers flottants - Partie 1: Exigences et spécifications fonctionnelles
gültig ab2003-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13810-1 (2002 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Leistungsspezifikationen sowie Leistungsanforderungen an Holzwerkstoffe fest, die für schwimmend verlegte Fußböden verwendet werden.
Seitenanzahl der Norm19
zitierte NormenEN 318
EN 321
EN 322
EN 324-1
EN 324-2
EN 335-3
EN 789
EN 1058
EN 1087-1
EN 1195
EN 12369-1
EN 12871:2001
EN 1991-1-1
ENV 1995-1-1
CEN/TS 13810-2
EN 312-1
EN 312-4
EN 312-5
EN 312-6
EN 312-7
EN 300
EN 313-1
EN 313-2
EN 314-1
EN 314-2
EN 315
EN 635-1
EN 635-2
EN 635-3
EN 636-1
EN 636-2
EN 636-3
ENV 1099
EN 12775
EN 13017-1
EN 13017-2
EN 13353
CEN/TS 13354
EN 622-1
EN 622-2
EN 622-3
EN 622-5
EN 634-1
EN 634-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).