An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 5301
Lawinenschutzfenster und -türen - Allgemeine Festlegungen, Anforderungen und Klassifizierung

Ausgabedatum2003-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 5301
Norm-Titel, deutschLawinenschutzfenster und -türen - Allgemeine Festlegungen, Anforderungen und Klassifizierung
Vorgänger-NormÖNORM B 5301 (2003 01 01)
Norm-Titel, französischFênetres et portes à l'épreuve d'avalanches - Principes généraux, exigences et classification - Marquage de conformité
gültig ab2003-05-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 14 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für Fenster, Fenstertüren und Außentüren zum Schutz gegen Lawinen anzuwenden, und zwar für ein- und mehrflügelige Elemente in allen Öffnungsarten sowie für nicht bewegliche Bauteile (Fixverglasung). Diese ÖNORM ist nicht anwendbar für Fenster, Fenstertüren und Außentüren, die Schutz gegen Steinschlag, Muren oder Hochwasser bieten sollen. Bei besonders starken Katastrophenlawinen können auch Lawinenschutzfenster und -türen keinen hundertprozentigen Schutz bieten. Die Anforderungen dieser ÖNORM gelten für das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung durch den Hersteller.
Seitenanzahl der Norm14
zitierte NormenÖNORM B 3721
ÖNORM B 4014-1
ÖNORM B 5300
ÖNORM B 5302
ÖNORM B 5339
ÖNORM B 5351
ÖNORM EN 356
DIN 18251-1
DIN 18257
BGBl. Nr. 240:1971
BGBl. Nr. 468:1992
ON-V 243
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).