An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12385-9
Drahtseile aus Stahldraht - Sicherheit - Teil 9: Verschlossene Tragseile für Seilbahnen zum Transport von Personen

Ausgabedatum2003-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12385-9
Norm-Titel, deutschDrahtseile aus Stahldraht - Sicherheit - Teil 9: Verschlossene Tragseile für Seilbahnen zum Transport von Personen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12385-9 (1999 04 01)
Norm-Titel, englischSteel wire ropes - Safety - Part 9: Locked coil carrying ropes for cableway installations designed to carry persons
Norm-Titel, französischCâbles en acier - Sécurité - Partie 9: Câbles porteurs clos pour les installations destinées au transport de personnes
gültig ab2003-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12385-9 (2002 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieser Teil dieser Europäischen Norm legt die besonderen Anforderungen an Werkstoffe, Herstellung und Prüfung für verschlossene Tragseile für Seilbahnen zur Personenbeförderung fest. Die besonderen Gefährdungen, die in diesem Teil behandelt werden, sind in Abschnitt 4 angegeben.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 10264-3
EN 12385-1:2002
EN 12385-2
EN 12408
ISO 4346
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).