An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

BGBl. Nr. 593/1990
Übereinkommen über die gegenseitige Anerkennung von Prüfzeugnissen und Konformitätsnachweisen

Ausgabedatum1990-08-14
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Legalization
Acceptance
Approval
Liechtenstein
Test certificates
BGBl. Nr. 593/1990
NormenartSONSTIGES DOKUMENT
Norm-NummerBGBl. Nr. 593/1990
Norm-Titel, deutschÜbereinkommen über die gegenseitige Anerkennung von Prüfzeugnissen und Konformitätsnachweisen
gültig ab1990-08-14
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe RT03 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Übereinkommen gilt für alle Produkte, die in einem der Vertragsstaaten, bevor sie auf den Markt gebracht oder verwendet werden, Gegenstand von verbindlichen Erforder- nissen hinsichtlich der Prüfung oder der Konformitätsnach- weise oder anderer Formen der Nachprüfung (Bewilligung) oderGenehmigung sind. Im Falle einer Genehmigung oder der Zulassung von Produkten zur Vermarktung oder Verwendung durch die Vertragsstaaten, sollen diese gewährleisten, daß die zuständigen Stellen innerhalb ihrer Hoheitsgebiete Prüfzeugnisse und Konformi- tätsnachweise von den zuständigen Stellen in einem anderen Vertragsstaat als gleichwertig zu ihren eigenen und ohne neuerliche Prüfung akzeptieren und anerkennen. Das Übereinkommen tritt mit 1. Oktober 1990 in Kraft.
Seitenanzahl der Norm11
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).